Stadtwerke Menden Gebäude
< >
  • Sie befinden sich:

Elektroniker/in für Betriebstechnik

In Menden werden über ein 933 km langes Mittel- und Niederspannungsnetz und 351 Trafostationen ca. 13.300 Haushalte versorgt.
Als Elektroniker/in für Betriebstechnik sind Sie bei den Stadtwerken Menden vielseitig im Einsatz. Sie verlegen Versorgungsleitungen, bauen Trafostationen, schließen Hausanschlüsse an das Versorgungsnetz an, kümmern sich um die Sicherheit im Versorgungsnetz und beheben Störungen.

Ausbildungsinhalte:

Während Ihrer Ausbildung werden Sie auf diese Tätigkeiten vorbereitet.
Sie befassen sich mit dem Zusammenbau und Verdrahten von Bauteilen zu Baugruppen und erhalten einen Einblick in die Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik.
Die Ausbildung erfolgt in der Ausbildungswerkstatt des RWK Hönnetal und in unseren Fachabteilungen.
Der Berufsschulunterricht findet in Teilzeitform am Hönne - Berufskolleg Menden statt. Schwerpunktfächer sind Physik und Mathematik.

Dauer und Beginn der Ausbildung:

Beginn: 1. August 2018
Dauer: 3,5 Jahre 

Voraussetzungen:
  • Fachoberschulreife oder höher
  • handwerkliches Geschick
  • Farbtüchtigkeit (keine Rot- Grün-Schwäche)
  • Fit in Mathe
  • Technisches Interesse
  • Teamfähigkeit

Machen Sie den nächsten Schritt! Senden Sie
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte an:

Stadtwerke Menden GmbH
Personalwirtschaft
Am Papenbusch 8-10
58708 Menden

Oder per E-Mail an:
ausbildung@stadtwerke-menden.de

Falls Sie uns eine elektronische Bewerbung per Mail zukommen lassen beachten Sie bitte, dass wir NUR pdf-formatierte Dokumente entgegennehmen.

Wir beraten Sie gerne.

Jochen Mertin
Elektroinstallateurmeister

02373 169 3500