Stadtwerke Menden Gebäude
< >
  • Sie befinden sich:

Die Menden-App „momend“ startet erfolgreich und erobert Menden

(vom 14.04.2015)

Die Menden-App „momend“ startet erfolgreich / Stadtwerke Menden stellen Menden-App vor / „Ganz Menden in meiner App!“ – momend erobert Menden

Menden, 14.04.2015. „Ganz Menden in meiner App!“ lautet die Devise der Stadtwerke Menden App. Sie heißt „momend“ und steht für „mobiles Menden“.

Als einer der ersten Energieversorger bundesweit bieten die Stadtwerke Menden eine App an, die alle Lebensbereiche ihrer Kunden und Bürger zusammenfasst. „Das Informationsangebots in unserer App ist bereits zum Start sehr vielfältig: Lokalnachrichten, der Mendener Veranstaltungskalender sowie Vereinsneuigkeiten bis hin zu Angeboten des heimischen Handels erhält der App-Nutzer täglich aktuell“, beschreibt Bernd Reichelt, Geschäftsführer der Stadtwerke Menden, das innovative Informationsmedium. „Wir als der örtliche Versorger sind in alle Lebensbereiche der Mendener involviert – diese Präsenz  bündeln wir zu einem neuen Mehrwert – der Menden-App momend“. Marketingleiterin Maria Geers ergänzt: „Immer mehr Menschen nutzen ihr Smartphone, um ihren Alltag zu organisieren: ob Online-Angebote heraussuchen, Öffnungszeiten erfahren, Veranstaltungskalender checken oder einfach mal nachschauen, wo es am Sonntag in Menden Brötchen gibt… daher ist << Ganz Menden in meiner App! >> der Anspruch, den wir mit unserer App für unsere Kunden erfüllen möchten.“
Und das gelingt der App zweifelsohne:

  • … bereits 963 Nutzer … gleich zum Start der App
  • … schauen im Durchschnitt 4,5 Minuten täglich, was es Neues in Menden gibt
  • … lesen im Durchschnitt 14 Beiträge pro Besuch
  • … und haben so bereits rund 52.000 Menden-Infos „gesichtet“!

Mit dem jetzigen offiziellen Start der App verbinden die Stadtwerke nun gleichzeitig einen Aufruf an alle Mendener Akteure, insbesondere Vereine und Gewerbetreibende: Jetzt anmelden und mitmachen! Vereine können ihr Engagement in einer eigenen Rubrik „Vereinsnews“ veröffentlichen. Die Mendener Händler haben zudem die Möglichkeit, regelmäßig Angebote kostenlos über die App zu platzieren. „Der Zugang zur App für Vereine und Gewerbetreibende ist ganz leicht“, erklärt Stefan Schlücking, Teamleiter IT bei den Stadtwerken, „einfach unter www.momend.de registrieren und die Infos oder Angebote in die App eingeben. Falls ein Verein oder Händler hierbei Unterstützung wünscht: wir bieten diese gern in Form einer individuellen, kostenlosen Schulung.“ Zudem bieten die Stadtwerke Menden an, Inhalte für Vereine oder Händler zu pflegen, falls diese keinen PC-Zugang nutzen können. „Sprechen Sie uns an – denn unsere Menden-App soll so vielseitig sein, wie das Leben in Menden“, ermuntert Bernd Reichelt abschließend, „dafür braucht die App das Engagement aller Mendener Akteure“.

Die Stadtwerke Menden stellen die Menden-App kostenlos zur Verfügung. Smartphone-Nutzer finden sie in ihrem jeweiligen AppStore / Google play Store unter der Bezeichnung „momend“, dort kann sie heruntergeladen werden.

Weitere Informationen sind unter www.momend.de erhältlich.

 

Gruppenbild momend

Gruppenbild v. l. n. r.:

Die Stadtwerke Menden freuen sich über einen gelungenen Start der Menden-App „momend“: Stefan Schlücking (Teamleiter IT), Alexander Nickel (Bereichsleiter Kundenservice), Maria Geers (Marketingleitung) sowie Bernd Reichelt (Geschäftsführer der Stadtwerke Menden).

Pressearchiv:

Maria Geers
Leiterin Unternehmenskommunikation & Marketing

02373 169 1300