Stadtwerke Menden Gebäude
< >
  • Sie befinden sich:

Plätzchenduft bei den Stadtwerken Menden

(vom 03.12.2015)

Menden, 02. Dezember 2015. Bereits im sechsten Jahr in Folge wird die Lehrküche der Stadtwerke Menden zur Weihnachtsbackstube. An fünf Nachmittagen backen Mendener Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren duftende Plätzchen. Die Kursleiterin Christine Terhorst gibt den kleinen Nachwuchsbäckern Hilfestellung beim Ausrollen des Teigs, dem Ausstechen und Backen der köstlichen Leckereien. Auf dem Programm stehen verschiedene Plätzchensorten, wie zum Beispiel Orangen-Schoko-Plätzchen, Marzipankekse oder Vanillegebäck.

Stadtwerke Menden backen Weihnachtsplätzchen mit Kindern

Die Küche ist erfüllt von Plätzchenduft, während des Backens läuft Weihnachtsmusik und die Kinder singen begeistert mit. „Nach dem Abkühlen wird das Gebäck mit Puderzuckerglasur und bunten Streuseln oder Kuvertüre verziert, das macht den Kindern Spaß“, beschreibt Christine Terhorst, die gelernte Oecotrophologin. Abschließend packt jedes Kind eine bunte Plätzchenmischung in eine Weihnachtstüte. „Die kleinen Weihnachtsbäcker können es kaum erwarten, ihre selbstgebackenen Köstlichkeiten zu Hause ihrer Familie zu präsentieren“, freut sich Maria Geers, Leiterin Unternehmenskommunikation und Marketing der Stadtwerke Menden.
Der Erfolg des 154-jährigen Energieversorgers, bei dem aktuell 136 Mitarbeiter beschäftigt sind, stützt sich auf die Bereiche Strom und Erdgas sowie Trinkwasser und Wärme. Mit der E-Services GmbH wird das Know-how in der Energiewirtschaft stärker vermarktet und anderen Energieversorgern und -vertrieben angeboten. Darüber hinaus entwickelt das Mendener Unternehmen neue attraktive Angebote im Bereich der regenerativen Energiegewinnung.

Pressearchiv:

Maria Geers
Leiterin Unternehmenskommunikation & Marketing

02373 169 1300