Stadtwerke Menden Gebäude
< >
  • Sie befinden sich:

14.12.2011 - Jahresablesung Stadtwerke Menden GmbH

(vom 14.12.2011)

Um den Jahresverbrauch an Strom, Gas und Wasser für das Verbrauchsjahr 2011 zu ermitteln, werden die Stadtwerke Menden GmbH (im Versorgungsgebiet) in der Zeit vom 15.12.2011 bis einschließlich 06.01.2012 rd. 44.000 Strom-, Gas-, Wärme- und Wasserzähler bei 30.000 Kunden abgelesen.

Pressemeldung zum Download

Die Ablesung der Zähler erfolgt überwiegend durch Mitarbeiter, die nicht ständig bei den Stadtwerken Menden beschäftigt sind. Alle für die Ablesung tätigen Mitarbeiter können sich entsprechend ausweisen. Sollten Zweifel einer ordnungsgemäßen Legitimation oder sonstige Probleme auftreten, bitten wir um telefonische Rücksprache unter der Telefonnummer 169-2313. Um möglichst viele Kunden zu erreichen, erstreckt sich die Ablesung bis in die frühen Abendstunden sowie zusätzlich am Samstagvormittag. Wird ein Kunde nach mehrmaligem Aufsuchen nicht angetroffen, so hinterlegen die Mitarbeiter eine Ablesekarte.

Kunden, die bereits eine Aufforderung zur Selbstablesung erhalten haben, können Ihre Zählerstände per portofreier Karte, Telefoncomputer (0800/1010346 gebührenfrei) oder via Internet (www.selbstablesung.com/menden) angeben. Die Telefonnummer ist ausschließlich für den Zeitraum der Jahresablesung geschaltet. Geschieht dies nicht bis zum 30.12.2011, wird es notwendig, eine Schätzung des Verbrauchs vorzunehmen.

Wie in den letzten Jahren auch, werden die in dem o.a. Zeitraum abgelesenen Zählerstände auf den Stichtag 31.12.2011 gewichtet. Somit erhalten unsere Kunden eine Rechnung, die sich über einen Abrechnungszeitraum von einem Jahr erstreckt. Mit dieser Art der Abrechnung hat der Kunde eine bessere Übersicht über seine Abnahmestruktur im laufenden Abrechnungsjahr. Mit der Jahresabrechnung werden dem Kunden auch Höhe und Fälligkeit der monatlichen Teilbeträge für das Jahr 2012 mitgeteilt.

Pressearchiv:

Maria Geers
Leiterin Unternehmenskommunikation & Marketing

02373 169 1300