Stadtwerke Menden Gebäude
< >
  • Sie befinden sich:

22.08.2012 - Tennisclub Rodenberg-Menden e.V. richtet Tennis-Stadtmeisterschaften aus

(vom 22.08.2012)

Stadtwerke Menden übernehmen Hauptsponsoring

Pressemeldung zum Download.

Menden, 22. August 2012.

Die Mendener Tennis-Stadtmeisterschaften gehen in die 12. Runde: Vom 10. bis 23. September treten sowohl die Mitglieder der sechs Mendener Tennisvereine als auch ambitionierte Hobby-Spieler aus der Hönnestadt gegeneinander an. Parallel dazu finden die Jugend- Stadtmeisterschaften statt. Gastgeber des diesjährigen Leistungsklassen-Turniers für Jugendliche und Erwachsene ist der Tennisclub Rodenberg-Menden e.V., der von den Stadtwerken Menden als Hauptsponsor unterstützt wird.

„Wir freuen uns sehr, die Tennis-Stadtmeisterschaften 2012 auszurichten. Dank Sponsoren wie den Stadtwerken, die uns in diesem Jahr unterstützen, liegen wieder spannende Spieltage vor uns", sagt Martin Stahl, 1. Vorsitzender des TC Rodenberg-Menden e.V. Jedes Jahr fließen im Rahmen des sozialen Engagements des Energieversorgers mehrere zehntausend Euro in die Kasse von Fördervereinen der Mendener Schulen, von Jugendorganisationen sowie von Sport-, Kultur- und sonstigen Vereinen. „Als Stadtwerk sind wir eng mit Menden und den Menschen hier verbunden. Es ist uns daher eine Herzensangelegenheit, uns im sozialen, kulturellen und im sportlichen Bereich zu engagieren", betont Philipp Haberle, Vertriebsleiter der Stadtwerke Menden.

Die Vorrundenspiele der Tennis-Stadtmeisterschaften finden vom 10. bis 17. September auf den Anlagen aller Mendener Tennisclubs statt. Sowohl die meisten Halbfinals (18. bis 21. September) als auch die Endspiele (21. bis 23. September) werden beim TC Rodenberg-Menden ausgetragen. Den Siegern und Zweitplatzierten aller Kategorien winken hochkarätige Preise, die größtenteils von weiteren Mendener Sponsoren zur Verfügung gestellt werden. „Zudem erhält jeder Teilnehmer quasi als Antrittsprämie einen Verzehrgutschein von fünf Euro, sowie einen Gutschein eines Tennisversandhandels in Höhe von 15 Euro und kann mit etwas Glück einen von drei Top-Preisen gewinnen", erläutert Stahl die hohe Attraktivität der Veranstaltung.

Während der Endspiele erwartet die Zuschauer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm sowie ein variantenreiches Angebot an Speisen und Getränken. Die jüngsten Tennisfans können sich beispielsweise auf das Kinderschminken und ein Spielmobil freuen. Am Samstag, den 22. September, lädt der Gastgeber zum Tennisfest „Auf der Alm" ein. Dort wird unter anderem die Band „Jam Connection" mit bekannten Songs aus Pop, Rock und Soul für Live-Music-Entertainment der besonderen Art sorgen.

Interessierte Tennisspieler haben noch bis zum 3. September die Gelegenheit, sich per E-Mail unter stadtmeisterschaften2012@tc-rodenberg-menden.de oder online auf der Seite des WTV (www.wtv.de) anzumelden. Aktuelle Informationen zum Turnier stehen zudem im Internet unter www.tc-rodenberg-menden.de zur Verfügung. Dort gibt es auch einen Link zur Verbandsseite mit Turnierausschreibung, Spielansetzungen und Ergebnisdienst.

 

 

Bild

Pressearchiv:

Maria Geers
Leiterin Unternehmenskommunikation & Marketing

02373 169 1300