Stadtwerke Menden Gebäude
< >
  • Sie befinden sich:

Strompreise in Menden steigen leicht / Stadtwerke Menden weiterhin einer der günstigsten regionalen Versorger / Gaspreise bleiben stabil

(vom 17.11.2014)

Strompreise in Menden steigen leicht / Stadtwerke Menden weiterhin einer der günstigsten regionalen Versorger / Gaspreise bleiben stabil

Menden, 17. November 2014. Bundesweit und auch regional werden von Stromversorgern derzeit Preissteigerungen, stabile Preise oder auch Preissenkungen bekanntgegeben. „Wer jedoch - wie die Stadtwerke Menden - bereits auf einem niedrigen Preisniveau ist, kann derzeit keine positive Botschaft einer Senkung vermelden", erklärt Bernd Reichelt, Geschäftsführer der Stadtwerke Menden. Die aktuelle Kostenentwicklung erfordert beim heimischen Energieversorger eine Preisanpassung zum Jahreswechsel um 0,54 ct/kWh (brutto). Die Mehrbelastung eines durchschnittlichen Haushaltes mit 3.500 kWh Jahresverbrauch wird sich auf 1,58 € monatlich (brutto) belaufen. Eine gute Nachricht für die Mendener Energiekunden hat der heimische Versorger doch noch zu vermelden: Die Gaspreise werden zur bevorstehenden Heizperiode stabil bleiben.

Zwar ist die EEG-Umlage, die Offshore-Haftungsumlage sowie die §-18-AblaV-Umlage gesunken, dem gegenüber stehen jedoch Steigerungen bei der KWKG-Umlage, der §-19-Umlage, in den Netzentgelten sowie den allgemeinen Betriebskosten. „Wir agieren dank unserer effizienten Energiebeschaffung nah am Markt - das hat in der Vergangenheit vielfach dazu beigetragen, auch gesetzlich initiierte Preissteigerungen abzufedern. Jedoch ist aktuell kein Spielraum gegeben, auch diese Preissteigerung zugunsten unserer Kunden abzuwenden", erläutert Bernd Reichelt die derzeitige Marktsituation, in der der heimische Energieversorger zudem steigende Betriebskosten kompensieren muss. Die Stadtwerke Menden gehören - im regionalen Vergleich - auch weiterhin zu den günstigsten Energieanbietern.

Weiterhin vergleichsweise günstige Energie in Menden

Als bewährten Service, beim Strompreis zu sparen, bieten die Stadtwerke Menden ihren Kunden den Abschluss eines StromFix-Vertrags, mit dem sie sich gegen künftige Energiekostenerhöhungen absichern können. Das Einsparpotenzial beläuft sich auf 0,31 ct/kWh (brutto), was rund 60% Prozent der aktuellen Mehrkosten einsparen hilft.

www.stadtwerke-menden.de

Pressearchiv:

Maria Geers
Leiterin Unternehmenskommunikation & Marketing

02373 169 1300