< >
  • Sie befinden sich:

Die Geschichte von Carolins E-Mail und dem bunten Trafohäuschen

(vom 10.08.2018)

Carolin ist 10 Jahre alt. Sie besucht die vierte Klasse an der Nikolaus Groß Schule in Bösperde. Auf ihrem täglichen Weg zur Schule kommt sie auch am Trafohäuschen an der Landwehr vorbei. Sie findet es schade, dass dieses Stromhäuschen nicht so toll von Künstlern bemalt ist, wie bereits einige andere im Mendener Stadtgebiet.

Als sie in der Schule die Aufgabe bekommt, eine E-Mail an jemanden zu verfassen, kommt Carolin auf die Idee, die Stadtwerke Menden anzuschreiben. Über das Kontaktformular auf der Website des heimischen Stadtwerks schickt sie ihre E-Mail mit ihrem Wunsch, dass die Stadtwerke besagtes Trafohäuschen vom hässlichen Graffiti befreien und auch bunt bemalen lassen.

Elisabeth Niebecker-Fuhrmann, vom Team Vertriebsservice bei den Stadtwerken, hat sich sehr über Carolins E-Mail gefreut: „Wir bekommen zwar hin und wieder Hinweise auf unschöne Stromkästen oder Trafostationen, aber so eine klasse E-Mail einer jungen Mendenerin hatte ich bisher noch nicht in meinem Postfach“. Frau Niebecker-Fuhrmann macht sich sogleich auf den Weg und begutachtet den Zustand des Trafohäuschens. Schnell ist klar: Carolins Trafohäuschen wird zu denen gehören, die als nächste bunt gestaltet werden.

Und bereits acht Wochen später beginnen einige kreative Profis von  „FreiraumGestalten“ mit ihrer kreativen Arbeit: Die diplomierte Mendener Künstlerin Monika Graf sowie – federführend – der VHS-Kunstlehrer, Maler und Grafiker Alexander Wotschel mit seiner Frau Larisa, gestalten eine farbenfrohe Bildergeschichte zur Energieversorgung in Menden auf die Wände der Trafostation.

Carolin und ihre Eltern sind von dem Ergebnis ganz begeistert. Denn die Zehnjährige hat nicht nur ihre Schulaufgabe – eine E-Mail zu schreiben – prima hinbekommen, sondern auch noch ihrer Nachbarschaft durch ihr Engagement zu einem neuen Kunstwerk verholfen.

Bemaltes Stromhaus

Pressemeldungen:

Maria Geers
Teamleiterin Unternehmenskommunikation

02373 169 1300