< >
  • Sie befinden sich:

Stadtwerke erneuern 300m Wasserleitung in Niederoesbern

(vom 12.11.2018)

Seit 1964 hat die gut 300 Meter lange Wasserleitung im Straßenbereich Niederoesbern ihren Dienst geleistet, nun ist es Zeit für eine Erneuerung: „Wir greifen mit der Leitungserneuerung Schäden durch altersbedingter Materialermüdung vor, denn diese sind der häufigste Grund Rohrbrücke“, erklärt Bauleiter Joachim Schattner. Der Teamleiter Bauabwicklung des heimischen Stadtwerkes hat stets den Blick auf die „Historie“ des gesamten Leitungsnetzes: „Wir reparieren ja nicht nur Schäden an Leitungen, sondern betreiben eine wohldurchdachte Infrastrukturpflege, dazu gehören auch solche vorbeugenden Maßnahmen, die langfristig geplant werden“. Diese Baumaßnahme beginnt im Laufe der Woche und wird rund 5 Wochen andauern. Mit der neuen Wasserleitung wird im Bankett der Straße zudem ein Schutzrohr für eine 1 kV Stromleitung verlegt. Der Verkehrsfluss wird durch die Maßnahme nur geringfügig beeinträchtigt.

Pressemeldungen:

Maria Geers
Teamleiterin Unternehmenskommunikation

02373 169 1300