Stadtwerke Menden Gebäude
< >
  • Sie befinden sich:

Waffeln mit Sauerkirschen

Ein leckeres Rezept zum Muttertag

Frische Waffeln! Verwöhne Deine Mama zum Muttertag. Beim Waffeln backen kann eigentlich nicht viel schief gehen und sie kommen immer gut an!

 

Zutaten für den Waffelteig:

125 g

Butter oder Margarine

100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker (oder 1 TL abgeriebene Zitronenschale)
1 Prise Salz
3 Eier
250 ml Milch
250 g Mehl
1 gestrichener Teelöffel Backpulver
Puderzucker oder Sahne

 

 

  • Butter, Zucker, Vanillezucker (oder Zitrone), Salz, Eier, Milch, Mehl und Backpulver in eine Schüssel füllen.
  • Zutaten mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig verrühren.
  • Den Teig portionsweise in einem Waffeleisen zu duftenden Waffeln backen.
  • Du erhältst ca. 12 Waffeln.
  • Waffeln zunächst auf einem Kuchengitter einzeln abkühlen lassen.
  • Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

 

Zutaten für die heißen Sauerkirschen:
1 Glas Sauerkirschen
3 Teelöffel Vanille-Puddingpulver oder Speisestärke
1 Esslöffel Zucker

 

  • Sauerkirschen in einem Sieb abtropfen lassen und Saft dabei auffangen.
  • 4 Esslöffel Kirschsaft und das Puddingpulver glatt rühren.
  • Den restlichen Kirschsaft mit dem Zucker aufkochen lassen.
  • Topf von der Kochstelle nehmen.
  • Angerührtes Puddingpulver hinein rühren und nochmals kurz auf der Kochstelle aufkochen lassen.
  • Topf von der Kochstelle nehmen.
  • Vorsichtig die Kirschen unterheben.
  • FERTIG!

Hast Du eine Frage?

Dann hilft Dir gerne:

Elisabeth Niebecker-Fuhrmann

02373 169 1302