Stadtwerke Menden Gebäude
< >

Schulkommunikation

Der mobile Besserversorger in der Grundschule

"Das Lern- und Erlebniskonzept für Mendener Schulen rund um die Versorgung mit Strom, Erdgas und Trinkwasser in Menden"

für die 4. Klasse der Grundschule

Das Konzept und der Nutzen des mobilen Besserversorger-Unterrichts:

Die Stadtwerke Menden sehen Bildung als wichtige Ressource, die gefördert werden will. Um engagierte Lehrer zu unterstützen, bieten wir unseren kostenlosen "mobilen Besserversorger-Unterricht" an. Die Unterrichtseinheiten für die 4. Klasse verstehen sich als praktische Ergänzungen zum Unterricht. Ziel ist es, die Versorgungsthemen erlebbar zu machen und damit bei den Schülern nachhaltige Lernerfolge zu erreichen. 

Die Themen für die jeweiligen Klassen sind alters- und grundschulgerecht erstellt und aufgebaut.

Experiment

Jeder Schüler hat die Möglichkeit, das Thema anhand von Exponaten und Experimenten zu erleben und das theoretisch Erlernte zu festigen. In einem Arbeitsheft werden die Ergebnisse der Stationsarbeiten notiert. Die Kinder dürfen dieses, zusammen mit einem tollen Experiment, mit nach Hause nehmen.

Wann, wen und wie oft besucht der mobile Besserversorger Ihre Schule?

Jederzeit kann der Unterricht nach Terminabsprache passend zum Lehrplan im Unterricht oder im Rahmen einer Schulveranstaltung, wenn das Thema "Energie und Versorgung in Menden" dargestellt werden soll, erfolgen. Der Unterricht kann ein Mal für die Klassen der 4. Jahrgangstufen individuell gebucht werden.

 

Besserversorger

Downloads für Schüler

4. Klasse

Sprechen Sie uns an!

Ihr Ansprechpartner:
Elisabeth Niebecker-Fuhrmann
Schulkommunikation

02373 169 1302