Stadtwerke Menden Gebäude
< >

Trinkwasseranalyse nach DIN 50930-6

Wasserwerk Ruhrtal

Chemisch-physikalische Parameter zur
korrosionschemischen Beurteilung nach DIN 50930-6

Parameter
Einheit
Messwert
Wassertemperatur °C 14,0
pH-Wert   7,92
pH-Wert der Calcitsättigung   7,85
elektr. Leitfähigkeit 20°C  µS/cm 375
Säurekapazität KS4,3 mmol/l 2,15
Basekapazität KB8,2 mmol/l 0,06
Summe Erdalkalien mmol/l 1,43
Calcium (Ca2+) mg/l  46,4
Magnesium (Mg2+) mg/l  6,6
Natrium (Na+) mg/l  25,5
Kalium (K+) mg/l  3,7
Chlorid (CI-) mg/l 39
Nitrat (NO3-) mg/l 9,8
Sulfat (SO42-) mg/l  40
Phosphorverbindungen (P) mg/l  0,58
Siliciumverbindungen (Si) mg/l nicht untersucht
Organischer Kohlenstoff (TOC) mg/l 0,6
Aluminium (AI3+) mg/l  <0,01
Sauerstoff (O2) mg/l nicht untersucht

Dummy

Wassergüteüberwachung

Ihr Ansprechpartner:
Frank Eifler

02373 169 3101
kunden@stadtwerke-menden.de