< >
  • Sie befinden sich:

Nach Rohrbrüchen: Stadtwerke führen notwendige Arbeiten an der Balver Straße durch

(vom 05.03.2021)

Für eine optimale und störungsfreie Wasser- und Energieversorgung überprüfen die Stadtwerke Menden regelmäßig ihre Versorgungsleitungen. Dabei sind Schäden an den Rohrleitungen in der Balver Straße festgestellt worden.

Um der Ursache auf den Grund gehen zu können, müssen die betroffenen Rohrleitungen vom heimischen Energieversorger näher betrachtet und gegebenenfalls ausgetauscht werden. Die Bauarbeiten im Abschnitt zwischen den Hausnummern 34 und 48 beginnen in der kommenden Woche (KW 10) und werden etwa zwölf Wochen in Anspruch nehmen. „In diesem Fall ist eine Verlegung im Gehweg nicht möglich. Deshalb finden die Bauarbeiten im Straßenbereich statt“, erklärt Bauleiter Detlef Soth von den Stadtwerken Menden. Die Balver Straße muss zwar nicht gesperrt werden, aber eine Baustellenampel wird eingerichtet. Die Anwohner sind bereits per Post über die Maßnahmen informiert worden.

 

Pressearchiv:

ppa. Alexander Nickel
Mitglied der Geschäftsleitung
Prokurist Geschäftsbereich Vertrieb

Tel.: 02373 169 4100
Mob.: +49 151 14264612

a.nickel@stadtwerke-menden.de