< >
  • Sie befinden sich:

Westwall bekommt neue 1 - kV - Stromleitung

(vom 27.06.2018)

Eine anfällige 1-kV-Stromleitung ist der Grund für die Leitungserneuerung am Westwall ab kommender Woche. „Aufgrund wiederkehrender Kabelfehler haben wir uns für die Erneuerung des 60 Meter langen Leitungsstückes entschieden“, erklärt Bauleiter Detlef Soth vom Team Bauplanung des heimischen Stadtwerks. Bei dieser Gelegenheit wird auch ein Schutzrohr für eine 10-kV-Leitung und für Straßenbeleuchtung berücksichtigt. Drei Wochen soll die gesamte Maßnahme andauern, bei der mit nur geringfügigen Verkehrsbehinderungen im Bereich der Baustelle zu rechnen ist.

Pressemeldungen:

ppa. Alexander Nickel
Mitglied der Geschäftsleitung
Prokurist Geschäftsbereich Vertrieb

Tel.: 02373 169 4100
Mob.: +49 151 14264612

a.nickel@stadtwerke-menden.de