< >
  • Sie befinden sich:

Nach drei Jahren stabiler Strompreise in Menden: Stadtwerke passen Stromtarife an Kostensteigerungen an - Gaspreis bleibt konstant

(vom 13.11.2019)

Die Mendener Stromkunden konnten seit Mitte 2016 von stabilen Preisen profitieren – der heimische Versorger gab vielfach Einkaufsvorteile an seine Kunden weiter und glich so in den vergangenen drei Jahren die Preissteigerungen zugunsten seiner Kunden aus. Zum kommenden Jahresbeginn 2020 kann dies jedoch nicht fortgeführt werden: Die Stromtarife der Stadtwerke werden an die Marktgegebenheiten angepasst. Einen Haushalt mit durchschnittlichem Jahresverbrauch von 2.500 kWh wird ab 01.01.2020 der Grundversorgungstarif 4,71 Euro brutto mehr pro Monat kosten.

Gesetzlich vorgegebene Abgaben und Umlagen belasten verstärkt den Strompreis

Nachdem bereits im letzten und vorletzten Jahr die Kosten für die Strombeschaffung deutlich gestiegen sind, hat sich dieser Trend auf dem Energiemarkt auch 2019 fortgesetzt. Hinzu kommt, dass auch die Netzentgelte (Kosten der Netzunterhaltung) sowie einige gesetzlich vorgegebene Abgaben und Umlagen auf den Strompreis steigen: So erhöht sich die Umlage zur Förderung der Erneuerbaren Energien (EEG-Umlage) im kommenden Jahr um rund 5,5 Prozent. Auch die sogenannte „Paragraph-19-Umlage“ steigt um 17,4 Prozent je Kilowattstunde. „Ähnlich wie viele andere Energieversorger können auch wir diese Kostensteigerungen nicht mehr ausgleichen. Unterm Strich haben diese Faktoren dazu geführt, dass wir unsere Kalkulation überarbeiten und den Strompreis für Menden anpassen müssen“, erklärt Alexander Nickel, Teamleiter Vertriebsmanagement und Mitglied der Geschäftsleitung der Stadtwerke Menden.

Eine gute Nachricht – insbesondere für die bevorstehende Heizperiode - halten die Stadtwerke Menden auch bereit: Die Preise ihrer Erdgastarife bleiben weiterhin stabil.

Individuelle Beratung zur Tarifoptimierung für Strom und Erdgas in Menden

„Wer wissen möchte, welcher Spar-, Laufzeit- oder Öko-Tarif der Stadtwerke optimal zum eigenen Haushalt passt, kann ganz einfach ein Beratungsgespräch vereinbaren“, erklärt Andreas Krechel, Teamleiter Direktvertrieb. Das Beratungsteam des heimischen Versorgers kommt auf Wunsch zu jedem Kunden nach Hause. „Wir sind nun mal aus Menden – für Menden“, ergänzt Krechel.

Einen individuellen Beratungstermin vereinbaren unter: (02373) 169-4600 oder a.krechel@stadtwerke-menden.de

Pressemeldungen:

Maria Geers
Teamleiterin Unternehmenskommunikation

02373 169 1300