< >
  • Sie befinden sich:

Europaweite Auszeichnung für interaktiven Themenspielplatz der Stadtwerke Menden

(vom 11.12.2020)

Bei den diesjährigen European Excellence Awards konnten die Stadtwerke Menden mit ihrem innovativen und nachhaltigen Konzept „Interaktiver Themenspielplatz Trinkwasser“ auf europaweiter Ebene überzeugen.

Das ganzheitliche Spielplatzkonzept basierend auf Augmented-Reality-Abenteuern und echtem Spielplatzerlebnis, wurde von der Jury in diesem Dezember als eines der fünf besten Projekte in der Kategorie „Digitale Umsetzung 2020“ prämiert.
„Für alle Beteiligten unseres gemeinsamen Projektes bedeutet diese Auszeichnung eine besondere Anerkennung und zugleich auch eine Bestätigung monatelanger Arbeit. Besonders freut es mich, dass wir uns in einem hochkarätig besetzten Teilnehmerfeld mit bedeutenden Herstellern und großen Städten hervorheben konnten“, erklärt Maria Geers, Teamleiterin Unternehmenskommunikation der Stadtwerke Menden und Projektleiterin des interaktiven Spielplatzes. Die Jury würdigte dabei nicht nur das Spielplatzkonzept selbst, sondern auch die gesamte Kommunikation „rundherum“.

Der interaktive Erlebnis-Spielplatz, der auf Augmented-Reality (AR) beruht, wurde am 04. August 2020 an der kleinen Hönne-Insel in Menden offiziell eröffnet. Das europaweit einzigartige Spielplatzkonzept verbindet reales Spielen mit virtuellen Erlebnissen und digitalem Lernen. Mit der kostenlosen App ARvin für Smartphone oder Tablet können Kinder auf dem Spielplatz Abenteuer mit Willi, dem Wassertropfen, erleben. AR-Funktionen mit einer interaktiven Spielfläche und anklickbaren Symbolen sollen ihre Fantasie anregen, eigene Geschichten zu entwickeln und zu spielen. Ziel ist es, Kindern einen nachhaltigen Umgang mit Trinkwasser zu vermitteln. Grundidee und Konzeption lassen sich mit wenig Aufwand auf weitere Themen und Standorte übertragen.
„Kommunal geprägte Unternehmen sind heutzutage vielfältig in Kooperationen engagiert und weit über die eigene Branche hinaus vernetzt – als Ergebnis entstehen mit innovativen Partnern neuartige, zukunftsweisende Projekte“, beschreibt Bernd Reichelt, Geschäftsleitungsmitglied der Stadtwerke Menden, das Erfolgsrezept für den interaktiven Erlebnisspielplatz. Beim Konzept „Interaktiver Themenspielplatz Trinkwasser“ handelt es sich um ein Gemeinschaftsprojekt der Stadtwerke Menden GmbH mit dem dänischen Spielplatzhersteller KOMPAN GmbH, der Dortmunder Agentur für 3D- und Bewegtbildproduktion PUPPETEERS GmbH, dem Soester Büro B.S.L. Landschaftsarchitekten und der Stadt Menden. Die Grundlage für das Konzept bildete die Bachelorarbeit der Mendenerin Julia Bach, die sie 2019 an der FH Nordhessen mit Unterstützung der Stadtwerke Menden verfasste. Begleitend zur Eröffnung realisierte die Zilla Medienagentur GmbH aus Dortmund im Auftrag der Stadtwerke Menden eine bundesweite PR-Kampagne.
Die European Excellence Awards würdigen jedes Jahr europaweit herausragende PR- und Kommunikationsprojekte. Ausrichter des Preises ist die Quadriga Media Berlin GmbH.

Foto-Collage vom Spielplatz

Pressemeldungen:

ppa. Alexander Nickel
Mitglied der Geschäftsleitung
Prokurist Geschäftsbereich Vertrieb

Tel.: 02373 169 4100
Mob.: +49 151 14264612

a.nickel@stadtwerke-menden.de