< >
  • Sie befinden sich:

Stadtwerke verstärken Infrastruktur an der Delyner Straße

(vom 28.02.2020)

Eine zusätzliche Trafostation installieren die Stadtwerke ab Anfang nächster Woche an der Delyner Straße / Robert-Leusmann-Straße. Zudem werden die notwendigen 10-kV und 1-kV-Stromkabel für die Anbindung der Trafostation in die Erde gebracht. „Mit der Maßnahme verstärken wird die bereits vorhandene Infrastruktur“, erklärt Bauleiter Markus Schäfer von den Stadtwerken, „denn wenn sich der Versorgungsbedarf in einem Gebiet erhöht, passen wir selbstverständlich auch die Versorgungsleistung dort an.“ Zudem nutzen die Stadtwerke die Maßnahme, um auf der 250 Meter langen Strecke die Straßenbeleuchtung und Telemark-Infrastruktur mit zu berücksichtigen. Die gesamte Maßnahme wird rund 10 Wochen andauern und wird voraussichtlich nur geringfügige Verkehrsbehinderungen mit sich bringen.

Pressemeldungen:

Maria Geers
Teamleiterin Unternehmenskommunikation

02373 169 1300